img_307.jpg
img_042.jpg
img_422.jpg
img_331.jpg
img_432.jpg
Sie befinden sich hier: Publikationen  >>> zurück

Publikationen

Naturheilkunde, klassisch wie modern, ist ein überaus spannendes Feld. So entstanden im Lauf der Jahre viele Veröffentlichungen von mir für meine Patienten. Eine Auswahl finden Sie, geneigter Leser, hier auf dieser Seite.


Gesund alt werden – Geht das?

Als der Mensch vor 2 Millionen Jahren keuleschwingend seinen Nebenbuhler durch die Savanne jagte oder in einem Hinterhalt seiner ausgespähten Nahrung, einem Mammut, auflauerte, betrug die durchschnittliche Lebenserwartung des Homo erectus etwa 20 Jahre; jedenfalls vermutet man das.

Weiterlesen …


Was ist eigentlich Naturheilkunde?

Unter dem Begriff „Naturheilkunde“ versteht häufig jeder etwas anderes. Naturheilkunde betreiben spezielle Ärzte, andere Heilkundige oder aber auch das Kräuterweiblein vom Dorf um die Ecke. Naturheilkunde, Naturheilverfahren, Erfahrungsheilkunde und Ganzheitsmedizin werden oft sinnverwandt gebraucht.

Weiterlesen …


Ernährung und Lebensweise

Unser menschlicher Organismus braucht bestimmte Nährstoffe, um zu "funktionieren" und um Krankheiten abwenden zu können. Mangelhafte Ernährung kann das Gleichgewicht stören, das für unser Wohlbefinden notwendig ist.

Weiterlesen …


Was ist eigentlich "Gesprächstherapie"?

Die Gesprächs-Psycho-Therapie ist eine von dem amerikanischen Psychologen Carl Rogers entwickelte Therapieform. Sie ermöglicht es dem Klienten, seine Problemsituationen und Konflikte selbst zu lösen.

Weiterlesen …


Akupunktur im Wandel von Geschichte und Wissenschaftserkenntnis

Kaum eine Richtung in der Medizin hat in den vergangenen Jahren einen solchen Aufschwung in Deutschland erlebt wie die Akupunktur. Ich bin fast geneigt, von einer "Akupunkturmanie"zu sprechen. In unserem Land wird genadelt, was das Zeug hält.

Weiterlesen …


Die Fußreflexzonentherapie - Balsam für Seele und Körper durch die Füße

Sicher haben Sie, liebe Leserin, lieber Leser, irgendwann etwas von Fußreflexzonentherapie gehört. Wissen Sie aber auch, was sich dahinter versteckt?

Es gibt Reflexe am Spiegel, aber am Fuß?

Weiterlesen …


Was ist eigentlich "Magnetresonanztherapie"?

Der Grundbaustein jedes Lebewesens ist ein energiegeladenes Atom. Viele Atome ergeben eine Zelle. Viele Zellen bilden ein Organ. Verschiedene Organe werden zum Organismus. Unser Organismus nennt sich "Mensch". Wir bestehen somit aus Energie.

Weiterlesen …


Was ist eigentlich "Sauerstofftherapie"?

Sauerstoff ist für uns Menschen ein lebenswichtiges Element. Jede der etwa 70 Milliarden Zellen unseres Körpers braucht zur Erhaltung ihrer Struktur und ihrer Funktion Energie. Diese Energie wird durch die Oxydation mit Sauerstoff in der Zelle entwickelt.

Weiterlesen …


Vorbeugen ist besser als heilen!

Die in den letzten Jahrzehnten stetig ansteigende Zahl chronischer und degenerativer Erkrankungen hat unser heutiges Gesundheitswesen trotz hochentwickelter Technik in Diagnostik und Therapie an die Grenze des Machbaren gebracht.

Weiterlesen …


Was ist eigentlich "Eigenblutbehandlung"?

Die Eigenblutbehandlung ist wie die Eigenurinbehandlung ein recht altes Verfahren. Allerdings entwickelte sie sich erst vor etwa 100 Jahren unter dem brandenburgischen Chirurgen August Bier zur Blüte. Heute wird sie als "Blutdoping" eingesetzt, um die Leistungsfähigkeit bei Sportwettkämpfen zu steigern.

Weiterlesen …


Von Ängsten bis Zähneknirschen – Psychosomatische Energetik

Während wir in der urologischen Kassenpraxis die gängigen kassenüblichen Diagnoseverfahren einsetzen, erlauben wir uns den "Luxus", in der Privatpraxis ohne Budgetzwänge nur dem Patienten gegenüber verpflichtet zu sein. Aufgrund des breiten Ausbildungsspektrums auch in Naturheilverfahren schneidern wir Diagnostik und Therapie individuell nach Maß.

Weiterlesen …


Entspannung - Die Seele baumeln lassen - Balsam für die Seele

Jeder vierte Mann fühlt sich "häufig ausgebrannt", ergab eine Forsa-Umfrage 2001. Unter jungen Familienvätern ist es sogar jeder Dritte. 70 Prozent schätzen sich zwar als "stark und leistungsfähig" ein, jeder sechste Mann klagt aber über soviel Streß, daß er "kaum abschalten kann".

Weiterlesen …


Laktoseintoleranz - Milchzuckerunverträglichkeit

Eine Laktoseintoleranz beruht auf einem Mangel bzw. einer verminderten Aktivität von Laktase.

Bei der Laktase handelt es sich um ein Enzym, das im Dünndarm Laktose (Milchzucker) spaltet. Laktose ist ein Doppelzucker, ein sogenanntes Disaccharid. Es besteht aus den Zuckermolekülen Glukose (Traubenzucker) und Galaktose (Schleimzucker).

Weiterlesen …


Colon-Hydrotherapie

Erste Aufzeichnungen über Darmspülungen finden sich schon 1500 v. Chr. im alten Ägypten. In älteren Bibelübersetzungen wird sie ebenfalls erwähnt. Damals gehörte diese Form der inneren Reinigung zur Körperhygiene. Heute haben wir eine eher befremdliche Beziehung zu unserer Verdauung und unseren Ausscheidungen.

Weiterlesen …


Die Thymusdrüse

Sie stellen an sich eine längerbestehende Leistungsschwäche fest? Sie haben über längere Zeit Infekte (z.B. Bronchien oder Blase) oder gehäuft mit Herpes (Lippenbläschen, "Ekelgriefen") zu tun? Ihr Immunsystem könnte nicht in Ordnung sein.

Weiterlesen …


Die Mayr-Medizin im Wandel der Zeit

Aufbauend auf der Lehre von Hippokrates von Kos (460-330 v. Chr., Diaita) und in guter Gesellschaft mit Dr. Bircher-Benner (1867-1939) und Pfarrer Kneipp (1821-1897) erkannte der österreichische Arzt und Forscher Dr. Franz Xaver Mayr (1875-1965) als einer der ersten neuzeitlichen Mediziner den Zusammenhang von Krankheiten und unspezifischen Beschwerden mit Störungen des Verdauungstraktes.

Weiterlesen …


Bioenergetik in Ergänzung der individuellen Mayrkur

Die Suche nach Nahrungsmittelunverträglichkeiten und seelischen Konflikten insbesondere bei erhöhter Darmgasbildung und unklaren Oberbauchbeschwerden stellt eine Domäne der Modernen Mayr-Medizin dar. Wir setzen hierzu erfolgreich die Bioresonanz (BRT), Kinesiologie und psychosomatische Energetik (PSE) ein. Beide Verfahren dienen der Harmonisierung und dem energetischen Ausgleich von Körper, Geist und Seele.

Weiterlesen …


Bioresonanz

Ausgehend von dem Gedanken Albert Einsteins "Alles ist Schwingung und Schwingung ist überall" entwickelten der deutsche Arzt Franz Morell und der Ingenieur Erich Rasche in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts eine Methode, die der Volksmund gemäß deren Prinzip "Bioresonanz" nennt.

Weiterlesen …


Psychosomatische Energetik

In Ergänzung zur Bioresonanz werden mit der Psychosomatischen Energetik® (PSE) die vier Energieebenen des Menschen diagnostisch und therapeutisch für eine erfolgreiche Mayrkur einbezogen. Die Methode wurde vor rund 20 Jahren von den deutschen Ärzten Dr. Raimar und Ulrike Banis entwickelt.

Weiterlesen …


Hippokrates

„Man muß es auf dem ganzen Gebiet der Heilkunst für das Höchste halten, den Kranken gesund zu machen.

Wäre es möglich, ihn auf viele Arten gesund zu machen, so soll man die wählen, die am wenigsten
beschwerlich ist.“

Hippokrates (460-377 v. Chr.)

Weiterlesen …