img_313.jpg
img_409.jpg
img_419.jpg
img_427.jpg
img_125.jpg
Sie befinden sich hier: Arztpraxis > Hauptpraxis > Diagnostik  >>> zurück

„Vor die Therapie haben die Götter die Diagnose gestellt.“

Wem dieser alte Spruch zugeschrieben wird, ist nicht geklärt. Klar ist: Er ist weise und die Voraussetzung für das Gelingen Ihrer Behandlung.

Deshalb nehmen wir uns viel Zeit, die richtige Diagnose zu Ihren Beschwerden zu finden. Gerade bei chronischen, lange bestehenden Gesundheitsstörungen und nach vielfältigen Vorbehandlungen sind oftmals gänzlich neue Ansätze zu wählen. 4 bis 5 Stunden mit verschiedenen Diagnoseverfahren nach dem primavital.® - Stufenschema sind durchaus üblich.

  • Umfängliche Anamnese unter Einbeziehung familiärer, beruflicher und sozialer Aspekte
  • Gründliche klinische Untersuchung auf dem Boden der ganzheitlichen Anamnese
  • Sonographie
  • Blutlabor
  • Stuhllabor
  • Urinlabor
  • Bioresonanz
  • Radionik
  • PSE
  • Bioimpedanzanalyse
  • Störfelddiagnostik
  • Systemische Diagnostik
"Bei langwierigen Krankheiten ist es gut, den Ort zu wechseln."
- Hippokrates -